Schoko-Bananen-Cookies ohne Zucker

Habt ihr lust auf Cookies? Diese hier schmecken super bananig, sind fluffig weich und durchsetzt von knusprigen Mandelstücken und dunkler Schokolade. Dabei sind sie ohne extra Zucker. Lauwarm mit einem Glas Milch gibt es eigentlich keine bessere Kombo!

Man braucht:

  • 150g Mehl
  • 2 Eier
  • 3 reife Bananen
  • 150g Zartbitter Schoko
  • eine Prise Zimt
  • 3 EL Raps-Öl
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 80g ganze Mandeln, mit Schale

So geht’s:

  1. Die Mandeln kurz in einer Pfanne golden anrösten und den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Währenddessen die Schokolade grob hacken und mit allen trockenen Zutaten außer den Mandeln in einer Rührschüssel vermischen.
  2. Die Mandeln ein bisschen auskühlen lassen und ebenfalls grob gehackt in die Schüssel geben.
  3. Auf dem Schneidebrett die drei Bananen mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit Eiern und Öl unter die Mehlmischung mischen.
  4. Mit zwei Löffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech Runde „Haufen“ formen. Diese werden ein bisschen  flacher und breiter werden, weshalb ihr am besten 5 cm Abstand zwischen den einzelnen Portionen lasst.
  5. Im Ofen in 15 Minuten goldbraun backen und am Besten gleich ein paar warm genießen mit  einem Glas kalter Bauernmilch! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.