Ein Festessen: weihnachtliches Boeuf Bourguignon

Ihr sucht noch nach einem Hauptgericht für Heiligabend, das nicht dazu führt, dass ihr den gesamten 24. Dezember in der Küche umherwuselt? Wie wäre es dann mit diesem französischen Klassiker mit weihnachtlichem Twist? Es lässt sich wunderbar am Tag davor zubereiten, denn wie ein gutes Gulasch, wird es morgen nur besser! Mein Rezept ist übrigens…

Easy Falafeln aus dem Ofen in Wraps

Schon lange war vergeblich ich auf der Suche nach einem schnellen Falafelrezept mit einfachen Zutaten. Deshalb habe ich es nun selbst in die Hand genommen! May I present? Falafeln ohne Nüsse, ohne Kichererbsenmehl und ohne Fritteuse

Der perfekte grüne Bohnen Salat

Dieser Salat aus grünen Bohnen und Blumenkohl braucht wenige Zutaten, ist in 20 Minuten gemacht und schmeckt absolut köstlich! Knoblauchbrot, Wachsweiche Eier und das wunderbare Dressing veredeln dabei das sonst so unbeliebte Gemüse.

15 Minuten Pasta: Spaghetti alla marinara

Jeder Hobbykoch träumt davon, mit seinen Gerichten seine Gäste zu verzaubern. Mit diesem Rezept für Spaghetti alla marinara wird man aber sogar direkt nach Italien entführt – Kurzurlaub auf dem Teller so zu sagen. Und das ganze all inclusive in unter 15 Minuten!

Banh Mi Xiu Mai – vietnamesisches Sandwich mit Fleischbällchen

Vietnam ist ein Land voll wunderbarem Essen! Hier findet ihr meine Version des vietnamesischen All Time Classic: ein Sandwich mit saftigen Fleischbällchen in Tomatensoße mit frischem Grünzeug, sauer eingelegtem Gemüse, Hoisinsauce und homemade Koriander-Majo. Unbedingt probieren!

Wraps mit Chili Sin Carne

Meine Lieblingsvariante von Chili Sin Carne: im Wrap mit Guacamole, Sourcream, Cheddar und frischem Salat – einfach köstlich! Perfekt auch zum Vorbereiten für viele Gäste

Schwarze Bohnen mit Kurkuma-Reis und indischem Rotkraut

Eine gesunde Geschmacksbombe, die sehr einfach zuzubereiten ist und die ihr so bestimmt noch nie erlebt habt! Der Kurkuma-Reis, die Bohnen mit knackigen Pinienkernen und Mandeln sowie das mit Garam Masala verfeinerte Rotkraut schmiegen sich im Gaumen sehr harmonisch aneinander. Durch die in Kaffee eingelegten Datteln bekommt das Gericht einen ungewöhnlichen Kick – unbedingt selbst davon überzeugen!